Sieg von Erich Fankhauser am Bergschwinget Sörenberg

Geschrieben von Schwingklub Wiggertal

Der Hasler Eidgenosse Erich Fankhauser siegte im Schlussgang gegen seinen Bruder Marco am Bergschwinget in Sörenberg. Damit konnte der den Heimanlass nach 2012 und 2015 zum dritten Mal für sich entscheiden. Mit Marco Fankhauser im zweiten und Jonas Brun im dritten Rang konnten die Entlebucher den Bergschwinget dominieren.

Favoritensieg durch René Suppiger auf dem Menzberg

Geschrieben von Schwingklub Wiggertal

Der Eidgenosse René Suppiger wurde am 49. Menzberg-Schwinget seiner Favoritenrolle gerecht. Im Schlussgang besiegte er den Rottaler Reto Gloggner mit Kniestich. Starke Leistungen boten die zwei einheimischen Nichtkranzer Luca Heiniger und Alexander Hirsiger.

Marcel Mathis strahlender Sieger in Alpnach, drei Kränze für die Wiggertaler

Geschrieben von Schwingklub Wiggertal

Am 111. Innerschweizerischen Schwing- und Aelplerfest in Alpnach erwischte der Nidwaldner Marcel Mathis einen Traumtag. Mit sechs gewonnenen Gängen zierte er am Abend mit 59.5 Punkten die Ranglistenspitze. Im Schlussgang besiegte er nach wenigen Sekunden Andreas Ulrich mit einem Fussstich.

Aufholjagd von Bernet belohnt

Geschrieben von Schwingklub Wiggertal

Am Michaelskreuz-Schwinget vom Sonntag 18. Juni klassierte sich der Willisauer Christoph Bernet dank zwei Plattwürfen im Ausstich in der Spitzengruppe. Der Festsieg ging an den 35-jährigen Schwyzer Routinier Philipp Schuler.

Text: Erwin Schwarzentruber (WB) Fotos: Pius Bühler

Der Nachwuchs bot in Hergiswil attraktive Kämpfe

Geschrieben von Schwingklub Wiggertal

Der Wiggertaler Nachwuchsschwinget in Hergiswil konnte am Sonntag, 18. Juni bei besten Bedingungen durchgeführt werden. 284 motivierte Nachwuchsschwinger kämpften auf sechs Sägemehlringen mit viel Einsatz um Siege und hohe Noten.