Schwinger-Schnuppertag am 31. August 2019 in Willisau

Geschrieben von Schwingklub Wiggertal

Gesucht wird der Schwingerkönig 2031! Am Samstag, 31. August wird in allen Schwinghallen des Kantons Luzern ein Schnuppertraining für Nachwuchstalente angeboten. Befindet sich unter den Teilnehmern der Schwingerkönig von 2031?

Kein Kranzgewinn für die Wiggertaler am ESAF in Zug

Geschrieben von Schwingklub Wiggertal

Die Delegation des Schwingklubs reiste mit grosser Zuversicht nach Zug. Allen voran Werner Suppiger, der aber infolge einer Verletzung nach drei Gängen den Wettkampf aufgeben musste (siehe Pechvögel). Marco Heiniger verletzte sich im fünften Gang ebenfalls. Nach der Verarztung durch den Verbandsarzt Didi Schmidle versuchte Marco weiterzukämpfen. Im sechsten Gang musste er aber fast kampflos das bessere Ende dem Gegner überlassen.

Die Wiggertaler wollen in Zug brillieren

Geschrieben von Schwingklub Wiggertal

Am kommenden Wochenende findet in Zug das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest (ESAF) statt. Für den absoluten Saisonhöhepunkt konnten sich fünf Athleten des Schwingklubs Wiggertal qualifizieren. Aufgrund der bisherigen Saisonresultate dürfen sich einige von ihnen gute Chancen auf einen Kranzgewinn ausrechnen.

Die Tickets für das ESAF 2019 in Zug sind da

Geschrieben von Schwingklub Wiggertal

Die bestellten Tickets für das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest vom 24. und 25. August in Zug können bei Meinrad Hodel abgeholt werden.

  • Wann:       Samstag, 10. August
  • Zeit:          09.00 bis 15.00 Uhr
  • Wo:           Meinrad Hodel
  •                   Schützenmatte 9
  •                   6247 Schötz (Anfahrt - siehe 1. Foto)

 

Benji von Ah siegt als lachender Dritter

Geschrieben von Schwingklub Wiggertal

Das Rigi Schwing- und Älplerfest 2019 hielt was es versprach. Eine grossartige Kulisse, gelebte Traditionen und hervorragenden Schwingsport. Nach dem gestellten Schlussgang zwischen Christian Schuler und Domenic Schneider konnte sich der Giswiler Eidgenosse Benji von Ah nicht unverdient als Sieger feiern lassen. Der Hergiswiler Joel Ambühl errang mit einer grandiosen Leistung seinen sechsten Saisonkranz.

Nick Alpiger gewinnt überzeugend

Geschrieben von Schwingklub Wiggertal

Dem Nordwestschweizer Nick Alpiger gelingt das seltene Kunststück, als Gast ein Teilverbandsfest zu gewinnen. Und dies ausgerechnet in der Schwingerhochburg Innerschweiz. Mit Joel Wicki und Armon Orlik belegen zwei der meistgenannten Favoriten die Ehrenplätze. Joel Ambühl und Werner Suppiger reihen sich unter die Kranzgewinner.